DER OSMOSEFILTER

BIO PLANET mini-mobil

Das wesentlichste Lebenselexier auf dem BIO PLANET ist Wasser. Ein ganz ausserordentlicher Stoff. Unsere Meere bedecken 4/5 unserer Oberfläche damit. Gigantische Rotationen der Wasserkreisläufe sind die Bedingung für jedes Leben auf dem Planeten. Und unsere Körper selbst bestehen zu ca. 60-70 % aus Wasser. Nun kann Wasser in vielen Konditionen erscheinen. Je nachdem was es mit sich bringt, von extrem schlecht und lebensfeindlich bis supergesund, sprudelnd frisch, belebend. Das hängt von den Kontaminationen ab, die das Wasser auf dem Wege zu uns erfährt. In den großen Städten, aber auch in vielen Gemeinden hat das Wasser seine speziellen Verunreinigungen, physischer wie energetischer Art. Viele wissen nicht, dass das verwendete Trinkwasser häufig bereits als aufbereitetes Wasser schon mehrfach durch menschliche oder tierische Körper gegangen ist um erneut getrunken zu werden. In London z.B. geht Wasser bis zu 9 mal diesen Weg. Es ist daher wichtig und interessant, hydrologisch genauer hinzuschauen und zu untersuchen. Denn, obwohl die Regionen gern damit werben, "das beste Wasser der Welt" zu haben, zeigen Tests häufiger ganz andere Ergebnisse.

Viele Trinkwässer sind übermineralisiert. Der Laie glaubt dann meist, dass dies wichtige Mineralien sind, die sein Körper aufnehmen könne. Das ist leider aber eine Illusion. Oder gar Ergebnis einer Lüge irgendeiner Wasserindustrie. Tatsache ist, dass viele Mineralien den Körper belasten. Manche von ihnen docken sogar an bestimmte Fettmoleküle an und werden auf diese Weise karzinogen. Krebserzeugend. Greenpeace hat einst über 2.000 bedenkliche Stoffe in angeblich "gutem" Trinkwasser gemessen. Das wilde, unkontrollierte Vorhandensein von chemischen Bestandteilen kann zu chemischen Verbindungen geführt haben oder führen, Chemo-Bomben, über deren Wirkungen wir nichts wissen. Das allein birgt eine große Gefahr für die Gesundheit aller Menschen. Landwirtschaftschemie, Pestizide, aber auch Hormone, Medikamentenrückstände; mit all diesen nicht ungefährlichen Stoffen werden unsere Körper sozusagen "zwanksmedikamentiert". Zum anderen sind in sehr vielen Bundesländern und Gemeinden noch schlechte Wasserleitungen zu finden, die das Wasser additiv verunreinigen. Wer einmal so ein altes Blei-, Kupfer- oder Steinrohr von Innen gesehen hat, dem vergeht jeglicher Appetit. Leider sind alle bedenklichen Stoffe unsichtbar und nahezu geschmacksneutral.

Gutes Wasser für Menschen beginnt bei 6.000 Ohm. Der Osmosefilter BIO PLANET mini-mobil leistet hier als rein mechanisch arbeitendes Filterkraftwerk das Beste, er liefert Quellwasserqualität von 25.000 Ohm. Seine Ergebnisse sind unübertroffen. Seine Ökobilanz unschlagbar. Er ist handgroß, überall einsetzbar, und verlangt nur alle 1-3 Jahre eine Totalreinigung, die seinen Einsatz dann wieder für etwa drei weitere Jahre zulässt. Er ist ein zuverlässiges und einmaliges Gerät.